BARF Grundlagenworkshop

BARF Grundlagenworkshop

Einführung in die Welt des Barfens in Theorie und Praxis.

Du hast schon öfter darüber nachgedacht, ob eine Umstellung, von industriell gefertigter Nahrung auf Barf, für Dich und Deinen Hund in Frage kommt, aber das Thema noch nie richtig in Angriff genommen? Du fragst Dich ob es für Dich, Deinen Hund und Deinen Lebenwandel ein passendes Ernährungskonzept ist? Du bist evtl. verunsichert, da Du befürchtest, dass Dein Hund nicht alle Nährstoffe bekommt, die er benötigt?

Dann bist Du bei dieser Veranstaltung goldrichtig, denn wir konnten Judith Schomaker vom Barf Shop Cappeln gewinnen, Dir alle Deine Fragen zu beantworten.

Was erwartet Dich bei diesem Seminar:

Block 1: Allgemeines zur Hundefütterung
– Was frisst der Hund? Fütterung früher und heute.
– Was braucht der Hunde? Wolf versus Hund.
– Barfen: was ist das überhaupt?
– Warum barfen?
– Vor- und Nachteile.
– Mythen und Vorurteile über die Rohfütterung.
– Ist barfen kompliziert?
– Ist barfen teuer?

Block 2: Gesund barfen
– Was gehört in den Barf-Napf, welche Nährstoffe sind worin enthalten?
– Bekommt mein Hund alle Nährstoffe die er braucht nur durchs barfen?
– Kann ich Welpen, alte Hunde oder kranke Hunde barfen?

Block 3: Praxis
– Wie erstelle ich einen Futterplan – das Grundgerüst!
– Wie stelle ich meinen Hund um?
– Zeit für Deine Fragen

Während des Seminar stehen Euch alkoholfreie Kaltgetränke, Kaffee, Tee und kleine Knabbereien (keine Panik, für euch keine Rohfütterung! ;-)) zur Verfügung. Zwischen jedem Block machen wir kurze Pausen und am Ende des 3. Blocks nimmt Judith sich Zeit, alle Eure Fragen zu beantworten. Diese Veranstaltung ist ohne Hunde. Sollten Ihr euren Vierbeiner dennoch gerne mitbringen wollen, sprecht uns bitte an. 

Wann: 22.09.2018 von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Wo: Luna’s Corner GmbH & Co. KG, Löninger Str. 20, 49624 Löningen-Bunnen
Wer: Hundehalter, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Kosten: 25 € pro Person

Buchungen bitte über:

https://www.lunascorner.de/shop/seminare-und-profiwerkzeug/tages-und-halbtages-seminare/842/barf-grundlagenworkshop-22.09.2018-von-14.00-uhr-bis-ca.17.30-uhr

 

Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe leisten, wenn sich der Vierbeiner eine stark blutende Verletzung zugezogen hat, apathisch in seinem Körbchen liegt oder plötzlich heftige Verdauungsbeschwerden zeigt, ist für viele Hundebesitzer eine besondere Herausforderung. Neben der Angst um den geliebten Vierbeiner selbst sind es vielfach Berührungsängste und Nichtwissen, die Hundebesitzer vom beherzten Eingreifen abhalten.

Wer lernen möchte, seinem Vierbeiner im Ernstfall kompetent zu helfen, der ist bei einem Erste Hilfe Kurs für Hunde genau richtig. Neben der sinnvollen Ausstattung der Hundeapotheke geht es vor allem um das Erkennen und Versorgen von Krankheiten und Verletzungen. Ebenso ist das richtige Handeln in Notsituationen, die im täglichen Leben mit Hund auf den Hundebesitzer zukommen können, Thema dieses Kurses.

→ Wie erkenne ich einen Notfall und wie helfe ich meinem Hund, bis der Tierarzt übernimmt?
→ Wie versorge ich Verletzungen richtig und was hat es mit den Vitalwerten auf sich?
→ Woran erkenne ich Vergiftung, Magendrehung, Hitzschlag und Co.?
→ Was ist bei Insektenstichen zu tun und wie erfolgt die Wiederbelebung beim Hund?

 

Nächster Termin:  14.06.17 von 19 – 21.30 Uhr  (noch Restplätze frei)

Wo: Barf-Cappeln, Kleiner Esch 1, 49692 Cappeln
Wer: Hundehalter, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Kosten: 20 € pro Person
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind bis 7 Tage vor dem jeweiligen Kurstermin möglich.

 

Du wünscht dir einen Erste Hilfe Kurs am Hund exklusiv für einen ausgewählten Teilnehmerkreis? Individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche deines Teilnehmerkreises zugeschnitten? Bei dir vor Ort? Kein Problem, das lässt sich arrangieren, spreche mich gerne an!

 

Advertisements